Domain standesherr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt standesherr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain standesherr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Herrschaft:

Deutsche Herrschaft, Gebunden
Deutsche Herrschaft, Gebunden
Dieses Buch füllt eine Lücke. Die Zivilbevölkerung in den nationalsozialistisch besetzten europäischen Nationen spielt in der Erinnerung an die Opfer bislang kaum eine Rolle. Im Mittelpunkt dieser nach Ländern und Regionen gegliederten Darstellung stehen daher nicht militärische Ereignisse, sondern das Schicksal der Zivilbevölkerung, der Alltag unter der Okkupation, der Widerstand der Besetzten sowie der Terror der Besatzungsmacht. Das Buch leistet einen notwendigen Beitrag zur aktuellen und andauernden Debatte über ein Polendenkmal und das Dokumentationszentrum für alle Opfer der NS-Besatzungspolitik in Berlin.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
YS-Art Gemälde Herrschaft
YS-Art Gemälde Herrschaft
Produktdetails Kunstgenre ; Tiere; Kunststil ; Moderne Malerei; Künstler ; Diana Wolf; Anlässe ; Geburtstag Muttertag Vatertag Party; Einsatzbereich ; Indoor; Farbe Farbe ; Gold; Farbhinweise ; Bitte beachten Sie; dass die Farben auf Ihrem Monitor von den Originalfarbtönen abweichen können.; Ausstattung & Funktionen Rahmung / Bespannung ; auf Keilrahmen gespannt; Maßangaben Breite ; 120 cm; Höhe ; 80 cm; Tiefe ; 4 cm; Gewicht ; 6;00 kg; Hinweis Maßangaben ; Alle Angaben sind ca.-Maße.; Material Materialhinweis ; Für unsere Gemälde benutzen wir ausschließlich nur hochwertige Materialien; die den internationalen Standards entsprechen.; Material Beschläge / Aufhängung ; Metall; Materialeigenschaften ; lichtbeständig wischfest geruchslos lichtecht; Material Rahmen ; Holz; Produktdetails Markeninformationen ; Wir kreieren Gemälde und Wandbilder in verschiedenen Ausführungen; Größen und Motiven. Zu verschiedenen Themen; Anlässen und Einrichtungsarten finden Sie bei uns Ihr persönliches Lieblingswerk. Tauchen Sie ein in die YS-ART-Welt mit pulsierenden Farben und vielfältigen Motiven. Lernen Sie die Werke unserer Künstler kennen und erleben Sie die Bedeutung von Inspiration und Leidenschaft. ; Optik/Stil Design ; Malerei; Form ; rechteckig; Motiv ; Tiere; Allgemein Ausführung ; 80 x 120 cm; Lieferung & Montage Lieferumfang ; Aufhängung; Lieferzustand ; wandfertig montiert; Montagehinweise ; einfache Selbstmontage; Art Montage ; Zackenaufhängung; Hinweis Lieferumfang ; Aufhängung; Hinweise Pflegehinweise ; trocken abwischbar; Wissenswertes Wissenswertes ; Inkl. Rückseitiger; vormontierter Aufhängung; Art Herstellung ; handgemalt von Hand bespannt handgefertigt; Serie Serie ; Trend;

Preis: 319.90 € | Versand*: 0.00 €
Herrschaft der Angst, Gebunden
Herrschaft der Angst, Gebunden
Die Machtausübung unserer Tage basiert auf mehreren Säulen. Noch immer scheint jene Defi nition zu gelten, mit der Antonio Gramsci vor bald 100 Jahren den (bürgerlichen) Staat beschrieb: Hegemonie, gepanzert mit Zwang. Die jeweiligen Regierenden erkaufen die Akzeptanz zu ihrer Politik mit materiellen Zugeständnissen - so dies ökonomisch möglich ist. Parallel dazu betreiben sie eine Herrschaftstechnik, die immer off ener zutage tritt: die Erzeugung von Angst. Dies ermöglicht dem Staat stärkere Befugnisse und lenkt die Aufmerksamkeit der Menschen auf das jeweilige Drohszenario.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Herrschaft - Tom Holland, Gebunden
Herrschaft - Tom Holland, Gebunden
Souverän und fesselnd schildert Tom Holland die historischen Kräfte und Ereignisse, die die westliche Welt und unsere Wertvorstellungen bis in die Gegenwart prägten und revolutionierten. Ein grandios und elegant erzähltes Geschichtspanorama, das zeigt, wie wir wurden, was wir sind.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €

Warum nennt man Caesars Herrschaft "Herrschaft ohne Krone"?

Caesars Herrschaft wird oft als "Herrschaft ohne Krone" bezeichnet, weil er formal nie den Titel eines Königs oder Kaisers annahm....

Caesars Herrschaft wird oft als "Herrschaft ohne Krone" bezeichnet, weil er formal nie den Titel eines Königs oder Kaisers annahm. Obwohl er de facto eine Alleinherrschaft ausübte, behielt er den Anschein einer Republik bei, indem er den Senat und andere politische Institutionen weiterhin existieren ließ. Dieser Titel betont die Art und Weise, wie Caesar seine Macht ausübte, indem er die traditionellen politischen Strukturen umging und eine persönliche Autorität etablierte.

Quelle: KI generiert

Wo ist informelle Herrschaft immer möglich und formelle Herrschaft immer erforderlich?

Informelle Herrschaft ist immer möglich in informellen sozialen Strukturen, wie zum Beispiel in informellen Gruppen oder informell...

Informelle Herrschaft ist immer möglich in informellen sozialen Strukturen, wie zum Beispiel in informellen Gruppen oder informellen Netzwerken. Formelle Herrschaft ist hingegen immer erforderlich in staatlichen Institutionen und Organisationen, wo klare Hierarchien und Regeln notwendig sind, um effektiv zu funktionieren.

Quelle: KI generiert

Wo ist informelle Herrschaft immer möglich und formelle Herrschaft immer erforderlich?

Informelle Herrschaft ist überall dort möglich, wo es keine klaren Regeln, Gesetze oder Institutionen gibt, die die Machtverteilun...

Informelle Herrschaft ist überall dort möglich, wo es keine klaren Regeln, Gesetze oder Institutionen gibt, die die Machtverteilung und Entscheidungsprozesse regeln. Dies kann in informellen sozialen Gruppen, Familien oder informellen Wirtschaftssystemen der Fall sein. Formelle Herrschaft hingegen ist immer erforderlich in staatlichen Strukturen, in denen klare Gesetze, Verfassungen und Institutionen existieren, um die Macht auszuüben und Entscheidungen zu treffen.

Quelle: KI generiert

Welchen Unterschied macht Herrschaft?

Herrschaft macht einen Unterschied, indem sie die Machtverteilung in einer Gesellschaft beeinflusst und bestimmte Gruppen oder Ind...

Herrschaft macht einen Unterschied, indem sie die Machtverteilung in einer Gesellschaft beeinflusst und bestimmte Gruppen oder Individuen privilegiert oder benachteiligt. Sie bestimmt, wer Entscheidungen trifft und wer von diesen Entscheidungen betroffen ist. Herrschaft kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben, je nachdem, wie sie ausgeübt wird und welche Werte und Ziele sie verfolgt.

Quelle: KI generiert
Herrschaft durch Sprache, Taschenbuch
Herrschaft durch Sprache, Taschenbuch
Die Sammlung bietet unterschiedlichste Beispiele politischer Reden aus verschiedensten Epochen als Instrument der Herrschaft. Die Neuausgabe des gleichnamigen Bandes beleuchtet in einem ersten, allgemeineren Teil Redeanlässe, rhetorische Mittel und das Wie der Rede. Der zweite Teil bringt Ausschnitte aus bedeutsamen Reden, von u.a. Cicero, Friedrich dem Großen, Goebbels, Kennedy, Martin Luther King, von Weizsäcker, Joschka Fischer, George W. Bush und Barack Obama. An ihnen wird deutlich, dass bestimmte Elemente in den Reden der Herrschenden von der Antike an über Jahrhunderte erhalten geblieben sind.

Preis: 6.00 € | Versand*: 0.00 €
Geschlecht macht Herrschaft - Interdisziplinäre Studien zu vormoderner Macht und Herrschaft, Gebunden
Geschlecht macht Herrschaft - Interdisziplinäre Studien zu vormoderner Macht und Herrschaft, Gebunden
Die Kategorie >GendermännlicherweiblicherMannFrau< und die mit ihnen verbundenen sozialen und kulturellen Rollenzuschreibungen dienen nicht als oppositionelle, dichotomische Begriffe oder Konzepte, sondern als Analysekategorie, ohne die Macht und Herrschaft nicht angemessen untersucht werden können. Die Beiträge haben einen Schwerpunkt im (latein-)europäischen Raum, reichen aber geographisch von China bis nach Ägypten, sie bewegen sich zeitlich zwischen dem 3. Jahrtausend v. Chr. und dem 16. Jahrhundert n. Chr. Untersucht werden schriftliche Quellen, aber auch Bildzeugnisse und die materielle Kultur.The category 'gender' is essential in the context of macht and herrschaft. This volume focuses on the interaction or even complementarity of 'male' and 'female' herrschaft or the share in rule of men and women. The biological gender categories 'man' and 'woman' and the connected social and cultural roles do not serve as opposing, dichotomic notions or concepts but rather as a category for analysis, without which macht and herrschaft can not be examined appropriately. The contributions highlight Latin-European regions, yet they include regions from China to Egypt from 3rd B.C until 16th century A.D. Written texts, graphics and the material culture will be analysed.

Preis: 60.00 € | Versand*: 0.00 €
Herrschaft - Tom Holland, Kartoniert (TB)
Herrschaft - Tom Holland, Kartoniert (TB)
Souverän und fesselnd schildert Tom Holland die historischen Kräfte und Ereignisse, die die westliche Welt und unsere Wertvorstellungen bis in die Gegenwart prägten und revolutionierten. Ein grandios und elegant erzähltes Geschichtspanorama, das zeigt, wie wir wurden, was wir sind.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Fiskalische Herrschaft - Lars Döpking, Gebunden
Fiskalische Herrschaft - Lars Döpking, Gebunden
Lohnzahlungen, Konsumentscheidungen, Erbschaften oder Eheschließungen: Steuerstaaten sind Schicksalsmächte, die tief in das Leben ihrer Bevölkerung eingreifen. Indem der Staat Geld eintreibt, verpflichtet er seine Bürgerinnen und Bürger zudem aufeinander und drückt den persönlichen wie den öffentlichen Angelegenheiten seinen Stempel auf. Dabei wandeln sich seine so gestrickten fiskalischen Beziehungen permanent. Wer - wie viel und in welcher Form - zahlt, ist und bleibt umkämpft. Im 20. Jahrhundert wurden daher für manche Bevölkerungsgruppen, etwa Arbeitnehmerinnen, die Rückzugsräume vor fiskalischer Herrschaft immer kleiner, während andere, wie multinationale Konzerne, ihre Steuerlast auf ein Minimum reduzierten. Lars Döpking vollzieht diesen Wandel am Beispiel einer der größten Volkswirtschaften Europas nach und zeigt, welch brisante Prozesse Steuerstaaten ausmachen. Er analysiert, wie der Aufbau von Verwaltungskapazitäten, die kontinuierliche Bekämpfung von Steuerhinterziehung, transnationale Verstrickungen und politische Konflikte in Italien seit 1945 ineinandergriffen und letztlich zu einer Vervielfachung des Steueraufkommens führten. So erklärt dieses Buch auch, warum die italienische Bevölkerung heute mehr Steuern zahlt als je zuvor - und weshalb das wohl weiterhin so bleibt.

Preis: 45.00 € | Versand*: 0.00 €

Ist Napoleons Herrschaft eine Militärdiktatur?

Ja, Napoleons Herrschaft kann als Militärdiktatur betrachtet werden, da er seine Macht und Autorität hauptsächlich durch militäris...

Ja, Napoleons Herrschaft kann als Militärdiktatur betrachtet werden, da er seine Macht und Autorität hauptsächlich durch militärische Erfolge erlangte und aufrechterhielt. Er kontrollierte das Militär und nutzte es, um seine politischen Ziele durchzusetzen und seine Gegner zu unterdrücken. Obwohl er auch einige zivile Institutionen schuf, blieb das Militär der Kern seiner Herrschaft.

Quelle: KI generiert

War die Herrschaft Stalins notwendig?

Die Frage nach der Notwendigkeit von Stalins Herrschaft ist umstritten. Einige argumentieren, dass seine Führung während des Zweit...

Die Frage nach der Notwendigkeit von Stalins Herrschaft ist umstritten. Einige argumentieren, dass seine Führung während des Zweiten Weltkriegs und der Industrialisierung der UdSSR entscheidend war, um das Land zu modernisieren und den Sieg über Nazi-Deutschland zu sichern. Andere wiederum kritisieren seine brutale Unterdrückung und Verfolgung von Oppositionellen und sehen alternative Wege zur Modernisierung und Verteidigung des Landes.

Quelle: KI generiert

Was bedeutet "Recht auf Herrschaft"?

Das "Recht auf Herrschaft" bezieht sich auf das Recht einer Person oder einer Gruppe, über andere zu regieren oder zu herrschen. E...

Das "Recht auf Herrschaft" bezieht sich auf das Recht einer Person oder einer Gruppe, über andere zu regieren oder zu herrschen. Es impliziert die Befugnis, Macht und Autorität auszuüben, um Entscheidungen zu treffen und Kontrolle über andere auszuüben. Dieses Konzept wird oft im Zusammenhang mit politischer Theorie und Regierungssystemen diskutiert.

Quelle: KI generiert

Was bedeutet Herrschaft des Volkes?

Die Herrschaft des Volkes, auch bekannt als Demokratie, bezeichnet ein politisches System, in dem die Bürgerinnen und Bürger die h...

Die Herrschaft des Volkes, auch bekannt als Demokratie, bezeichnet ein politisches System, in dem die Bürgerinnen und Bürger die höchste Autorität innehaben. Sie wählen ihre Vertreter in Regierung und Parlament, die im Namen des Volkes handeln und Entscheidungen treffen. Die Herrschaft des Volkes basiert auf dem Prinzip der Volkssouveränität, wonach die Macht vom Volk ausgeht und von ihm kontrolliert wird. In einer Demokratie haben die Bürgerinnen und Bürger das Recht, an politischen Prozessen teilzunehmen, ihre Meinungen zu äußern und durch Wahlen Einfluss auf die Gestaltung der Gesellschaft zu nehmen. Letztendlich bedeutet die Herrschaft des Volkes, dass die Regierung im Interesse und zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger handelt.

Quelle: KI generiert
Die Herrschaft der Zaren, Gebunden
Die Herrschaft der Zaren, Gebunden
Fast 500 Jahre lang herrschten Zaren über Russland. Unter Führung des Hauses Romanow wurde Russland zur Weltmacht. Auch Deutsche spielten dabei als Monarchen als Außenminister, Kanzler und Militärs eine maßgebliche Rolle. Als der Erste Weltkrieg das sozial und politisch zerrissene Land in die Revolution treibt, wird der letzte russische Zar im Jahr 1917 gestürzt und ein Jahr später von den Bolschewiki ermordet. Doch die Impulse der autoritären Zarenherrschaft wirken bis in die Gegenwart weiter. Gemeinsam mit renommierten Landeskenner*innen porträtieren SPIEGEL-Autor*innen die berühmtesten Herrschergestalten der russischen Geschichte und zeichnen so zugleich Russlands Aufstieg zur Weltmacht nach. Ausstattung: 18 s/w Abbildungen

Preis: 7.99 € | Versand*: 0.00 €
Vormoderne Macht und Herrschaft, Gebunden
Vormoderne Macht und Herrschaft, Gebunden
Die Beiträge dieses Bandes widmen sich Fragestellungen zu Macht, Herrschaft und Geschlechterordnungen in der Vormoderne. Eheliche Beziehungen von Herrschenden oder Fragen nach der Funktion und Stabilität von Herrschaftssystemen werden ebenso unter die Lupe genommen wie das Patriarchat als überdauerndes Herrschaftssystem für sich. So bietet der Band sowohl konkrete Einzelfallstudien als auch theoretische Überlegungen zu Machtausübungen und Herrschaftsstrukturen und die kritische Überprüfung von Forschungsansätzen; er zeichnet so ein hochkomplexes, vielfältiges und teils auch widersprüchliches Bild, das aus vergangenen Macht- und Herrschaftskonfigurationen überliefert ist. This volume gathers thirteen contributions from different scientific disciplines that are dedicated to questions of power, domination and gender in pre-modern times. For instance, it examines marital relationships of rulers, questions the function and stability of ruling systems and investigates patriarchy as an enduring ruling system as such. Thus, the volume offers individual case studies as well as theoretical reflections on the exercise of power and structures of domination, and then also takes a critical look on research approaches. It presents a highly complex, diverse and sometimes contradictory picture of power and domination. In conclusion, it offers (with reference to volume 11 of the publication series Macht und Herrschaft) critical reflections, outlines joining ideas and, thus, gives valuable suggestions for future investigations of power, domination and gender in a transcultural perspective.

Preis: 60.00 € | Versand*: 0.00 €
Herrschaft oder Organisation, Kartoniert (TB)
Herrschaft oder Organisation, Kartoniert (TB)
Die politische Philosophie hat sich mit dem Faktum Herrschaft arrangiert. Grund genug, die Frage nach der gesellschaftlichen Organisation wieder herrschaftskritisch zu stellen.Mit Beiträgen von Peter Bulthaup, Alex Demirovic, Andreas Fisahn, Christian Iber, André Kistner und Ulrich Ruschig.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Macht und Herrschaft, Kartoniert (TB)
Macht und Herrschaft, Kartoniert (TB)
Über zentrale Begriffe der Soziologie

Preis: 49.99 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Herrschaft des Rechts?

Die Herrschaft des Rechts bezieht sich auf die Vorstellung, dass die Gesellschaft auf der Grundlage von Gesetzen und Verfassungspr...

Die Herrschaft des Rechts bezieht sich auf die Vorstellung, dass die Gesellschaft auf der Grundlage von Gesetzen und Verfassungsprinzipien regiert wird, anstatt von individuellen Willkürakten oder politischer Macht. Es bedeutet, dass alle Bürger vor dem Gesetz gleich sind und dass die Regierung und ihre Vertreter ebenfalls dem Gesetz unterliegen. Die Herrschaft des Rechts schützt die individuellen Rechte und Freiheiten der Bürger und gewährleistet einen gerechten und transparenten Rechtsstaat. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft und trägt zur Stabilität, Gerechtigkeit und Rechtsstaatlichkeit bei.

Quelle: KI generiert

Was ist der wesentliche Unterschied zwischen direkter und indirekter Herrschaft sowie formeller und informeller Herrschaft?

Der wesentliche Unterschied zwischen direkter und indirekter Herrschaft besteht darin, dass bei direkter Herrschaft die Herrscher...

Der wesentliche Unterschied zwischen direkter und indirekter Herrschaft besteht darin, dass bei direkter Herrschaft die Herrscher direkt in die Verwaltung und Kontrolle eines Gebiets oder einer Bevölkerung eingreifen, während bei indirekter Herrschaft die Herrscher eine lokale Elite einsetzen, um ihre Interessen durchzusetzen. Der wesentliche Unterschied zwischen formeller und informeller Herrschaft liegt darin, dass formelle Herrschaft auf offiziellen Regeln und Gesetzen basiert und von einer anerkannten Autorität ausgeübt wird, während informelle Herrschaft auf inoffiziellen Mechanismen und sozialen Normen beruht und oft durch informelle Machtstrukturen ausgeübt wird.

Quelle: KI generiert

Wie endete die Herrschaft der Jakobiner?

Die Herrschaft der Jakobiner endete mit dem Sturz von Maximilien de Robespierre und seinen Anhängern im Juli 1794 während des soge...

Die Herrschaft der Jakobiner endete mit dem Sturz von Maximilien de Robespierre und seinen Anhängern im Juli 1794 während des sogenannten Thermidor-Aufstands. Robespierre wurde hingerichtet und die radikale Phase der Französischen Revolution, die als Schreckensherrschaft bekannt ist, fand ihr Ende. Nach dem Sturz der Jakobiner übernahm eine gemäßigtere Gruppe von Revolutionären die Macht und leitete eine Phase der Konsolidierung und Stabilisierung ein. Die Jakobiner wurden als politische Gruppierung aufgelöst und viele ihrer Mitglieder wurden verfolgt und hingerichtet. Letztendlich markierte der Sturz der Jakobiner das Ende der radikalen Phase der Revolution und den Beginn einer neuen politischen Ära in Frankreich.

Quelle: KI generiert

Wie begründet bossuet die absolutistische Herrschaft?

Bossuet begründet die absolutistische Herrschaft damit, dass der König von Gott eingesetzt wurde und somit seine Autorität direkt...

Bossuet begründet die absolutistische Herrschaft damit, dass der König von Gott eingesetzt wurde und somit seine Autorität direkt von ihm ableitet. Er argumentiert, dass der König als göttlicher Vertreter auf Erden die Pflicht hat, für das Wohl seines Volkes zu sorgen und Ordnung und Stabilität im Staat zu gewährleisten. Bossuet betont die Notwendigkeit einer starken zentralen Autorität, um Chaos und Unruhen zu verhindern und das Gemeinwohl zu schützen. Er sieht den absoluten Herrscher als Garanten für Frieden, Gerechtigkeit und Wohlstand im Land.

Quelle: KI generiert

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.